Ein Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls am Donnerstag bei Obermarchtal.

Ein 52- jähriger Opelfahrer war auf der B311 von Obermarchtal in Richtung Riedlingen unterwegs. Eine 32-Jährige fuhr mit ihrem Renault auf der Landstraße, an der Kreuzung hätte sie warten müssen. Dort übersah die junge Frau allerdings den 52-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf fund 9.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner