DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Zwei Bewohner zogen sich bei einem Brand am Dienstag in Ummendorf Verletzungen zu.

In der Bachstraße brannte um kurz vor 23:00 Uhr eine Gartenhütte. Die Flammen hatten bereits auf das benachbarte Wohngebäude übergegriffen. Die Feuerwehr versuchte den Brand zu löschen. Zwei Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses erlitten dabei leichte Verletzungen, wurden jedoch nicht in ein Krankenhaus gebracht.

Das Wohngebäude ist nicht mehr bewohnbar.

Laut ersten polizeilichen Schätzungen entstand hierbei ein Sachschaden von rund 150.000 Euro. Die Biberacher Polizei hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen und befindet sich derzeit auf der Suche nach der Brandursache.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner