DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Dienstag hatte ein Autofahrer in Seißen nicht aufgepasst.

Der 41 jährige fuhr mit seinem Ford gegen 07:00 Uhr in der Flurstraße. An der Einmündung zur Wennender Straße übersah er dabei einen 18-jährigen Seatfahrer, der Vorfahrt hatte.

Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Verletzt wurde bei der Kollision niemand.

Laut ersten polizeilichen Ermittlungen beläuft sich der entstandene Sachschaden auf etwa 7.000 Euro. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner