Am Sonntag entsorgte in Ehingen ein betrunkener Lasterfahrer während der Fahrt seine leeren Flaschen.

Um kurz nach 18:00 Uhr fuhr der 31-Jährige mit seinem Laster auf der B492. Ein Zeuge beobachtete, wie während der Fahrt Bierflaschen aus dem Fenster entsorgt wurden und der Fahrer in Schlangenlinien fuhr. Er informierte die Polizei.

Eine Streife der Ehinger Polizei stoppte den Volvo und kontrollierte den Fahrer, der deutlich nach Alkohol roch. Ein Test ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. Der Fahrer musste eine Blutprobe abgeben und sein Führerschein wurde umgehend beschlagnahmt.

Die entsorgten Bierflaschen sammelte der Beifahrer des 31-Jährigen wieder ein. Ein Schaden entstand durch die herausfliegenden Flaschen nicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner