DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Sonntag kam es nach einem gefährlichen Überholmanöver bei Untermarchtal zu einem hohen Sachschaden.

Gegen 08:15 Uhr fuhr ein 28-jähriger VW-Fahrer zwischen Untermarchtal und Munderkingen. Unerwartet versuche ein unbekannter Autofahrer, ein entgegenkommendes Auto zu überholen. Um einen Zusammenstoß auf seiner Fahrbahnseite zu vermeiden, wich der 28-Jährige nach rechts aus, wobei er mit seinem Auto gegen eine Leitplanke stieß. Er blieb dabei unverletzt. Der Unfallverursacher fuhr weiter.

An dem VW entstand laut den Ehingern Polizeibeamten ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Bei dem unbekannten Auto soll es sich um einen dunkelfarbenen VW Caddy mit Ulmer Kennzeichen gehandelt haben.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner