DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Freitagmorgen gegen 05:40 Uhr konnten sich drei Bewohner bei einem Wohnwagenbrand in Weidenstetten in Sicherheit.

Um diese Uhrzeit rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr in den Weidenstettener Postweg aus. Dort wurde ein Brand von drei Wohnwägen gemeldet, die gelöscht werden konnten.
Der Bewohner eines Wohnwagens hatte den Brand bemerkt und zwei weitere Personen geweckt, die in weiteren Wohnwagen schliefen.

Alle drei Personen konnten sich in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Durch die Hitzeentwicklung wurden zwei weitere Wohnwägen beschädigt, die in unmittelbarer Nähe standen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Zur Ermittlung der Brandursache zogen die Ermittler der Polizei Langenau einen Brandmittelspürhund hinzu.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner