Am Mittwochabend gegen 20:30 Uhr nahm die Ulmer Polizei vorübergehend zwei junge Männer fest.

Zwei junge, randalierende Personen wurden von mehreren Zeugen bei der Polizei gemeldet, die sich vor einem Einkaufsmarkt in der Pfullendorfer Straße aufhielten.

Bei der Kontrolle durch die Beamten verhielt sich der ältere der Beiden, ein 18-Jähriger, aggressiv gegenüber den Polizisten und beleidigte sie mehrfach. Darüber hinaus ließ er die Hose herunter und stellte sein Geschlechtsteil zur Schau.

Bei seinem erst 17-jährigen Begleiter vernahmen die Beamten einen Cannabisgeruch. Bei der Durchsuchung wurden bei ihm zwölf Gramm des berauschenden Mittels gefunden.

Die Polizei nahm die beiden jungen Männer vorläufig fest und brachte sie auf ein Polizeirevier, dass sie nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen durften.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner