DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Zwei nicht mehr fahrtaugliche Fahrzeuge waren das Ergebnis eines Unfalls am Dienstagmittag bei Lonsee.
 
Zur Mittagszeit fuhr ein 25-jähriger Audifahrer auf der Landstraße 1232. Er wollte mit seinem Fahrzeug nach links in eine Ausbuchtung einfahren um dort zu wenden. Ein hinter ihm fahrender 50-jähriger VW-Fahrer fuhr jedoch zu dicht auf und konnte das geplante Fahrmanöver nicht mehr rechtzeitig wahrnehmen.  Mit seinem VW fuhr er in das Heck des Audi.

Der 25-Jährige erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.  

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner