DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Samstagnachmittag gegen 14:45 Uhr verunglückte ein 56-jähriger Porschefahrer tödlich, nachdem er bei einem Überholvorgang mit dem Gegenverkehr kollidierte.

Der Porsche 911-Lenker befuhr die B28 in Richtung Bad Urach. Auf Höhe der Blaubeurer Steige überholte er mehrere Autos trotz der durchgezogenen Linie, woraufhin er ins Schleudern geriet.

Dabei streifte das Fahrzeug zunächst den Pkw einer 40-Jährigen, die ihm entgegenkam. Kurz darauf prallte er mit der Fahrerseite gegen den Skoda eines 59-Jährigen, der ihm ebenfalls entgegenkam.

Der Porschefahrer erlitt bei dem Zusammenprall so schwere Verletzungen, dass er trotz der Versuche der Ersthelfer und des Rettungsteams noch an der Unfallstelle verstarb.
Die 40-jährige Frau blieb dabei unverletzt, während der Skodafahrer schwer verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht wurde.

In der Zeit der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge war die Blaubeurer Steige bis ungefähr 17:00 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner