DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Mittwochmorgen gegen 10:45 Uhr alarmierte eine Zeugin die Biberacher Polizei, nach dem sie beobachtet hatte, wie ein Mann Tabak aus einem Geschäft in der Biberacher Straße gestohlen

hatte und die Flucht ergriff. Sie teilte den Beamten mit, dass der Dieb wohl verletzt sein. Nach kurzer Fahndung wurde der Mann kurze Zeit später festgenommen.

Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 40-jährige Verdächtige kurz zuvor in einen Ford eingebrochen sein soll. Bei diesem Versuch muss er sich verletzt haben. Aus dem Fahrzeug entwendete er unter anderem zwei Garagentoröffner und ein Navigationsgerät.

Aus einer anderen Garage soll der Verdächtige außerdem zwei Rennräder gestohlen haben. Der Besitzer dieser beiden Räder habe das bemerkt und den 40-Jährigen noch auf der Straße gestoppt. Die Polizei Biberach überprüft nun, ob der Tatverdächtige für weitere Straftaten in Frage kommt.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner