DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Donnerstagmorgen gegen 07:15 Uhr wurde die Feuerwehr nach Oberholzheim gerufen, um dort eine in Flammen stehende Werkstatt einer Firma zu löschen.

Durch den Brand wurden mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei soll das Feuer bei Reparaturarbeiten an einem Fahrzeug entstanden sein.
Ein 44-jähriger Mitarbeiter der Werkstatt trug leichte Verletzungen davon.

Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei derzeit auf rund 300.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner