Am Freitagabend entdeckte eine Zeugin gegen 23:00 Uhr in der Blaubeurer Weilerhalde ein Feuer in einem Container. Dieser stand auf einem Firmengelände direkt an einem Gebäude.
Die Feuerwehr Blaubeuren rückte an und konnte den Brand erfolgreich löschen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Aktuell ist noch nicht bekannt, warum das Feuer ausbrach. Hinweise auf eine Brandstiftung gibt es laut Polizei nicht.

Bei dem Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa  10.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner