DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Ein Unfall am gestrigen Sonntagnachmittag forderte eine Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von rund 45.000 Euro.
Gegen 16:30 Uhr fuhr eine 53-jährige Fahrerin eines Renault auf der Kreisstraße 7334 in Richtung Grießtalstraße. Hier wollte sie mit Ihrem Fahrzeug nach links in Richtung Weilersteußlingen abbiegen, wobei sie einen entgegenkommenden BMW-Fahrer übersah.

Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge erlitt die 53-Jährige leichte Verletzungen. Sie wurde vom Rettungsdienst in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Ein Angehöriger der Frau kam durch Zufall an der Unfallstelle vorbei und erlitt einen Schwächeanfall. Auch ihn verbrachte der Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus.

Die Ehinger Polizei hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen.
An beiden Fahrzeugen entstand durch den Unfall ein Totalschaden, der auf etwa 45.000 Euro datiert wurde. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, dazu musste die Straße kurzzeitig gesperrt werden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner