Am Dienstagnachmittag gegen 16:45 Uhr kam es in er Ehinger Allensteiner Straße zu einem Unfall. Laut Polizeiangaben bog ein Mercedesfahrer in die Straße ein und fuhr dabei gegen den Audi einer Frau, die im Bereich der Einmündung wartete.
Nachdem die Geschädigte die Polizei alarmieren wollte, flüchtete der Mercedesfahrer, den die Beamten an seiner Wohnanschrift antreffen konnten.

Der Mann stand dabei deutlich unter der Alkoholeinfluss und musste zwei Blutproben abgeben. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten umgehend.

Der entstandene Sachschaden am Audi beträgt etwa 6.000 Euro, der am Mercedes rund 2.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner