DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Nach einem Unfall am Samstagvormittag gegen 11:15 Uhr in der Ulmer Basteistraße Richtung Neue Straße ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

Eine 55-Jährige fuhr zu diesem Zeitpinkt mit ihrem Yamaha Motorrad in der Basteistraße in Richtung der Neue Straße. An der Kreuzung Münchner Straße wollte sie weiter in Richtung Neu-Ulm fahren. Als die Ampel auf grün schaltete fuhr die Frau los.

Vor ihr sollen zu dem Zeitpunkt noch mehrere Autos gestanden haben. Aus der entgegenkommenden Richtung stand ein 31-Jähriger mit seinem BMW. Auch er soll zu diesem Zeitpunkt grün gehabt haben und fuhr über die Kreuzung. Beide Fahrer sahen sich im Kreuzungsbereich und bremsten. Die Motorradfahrerin stürzte bei dem Bremsmanöver und verletzte sich leicht. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es wohl nicht. Da jetzt beide Beteiligten behaupten, sie hätten grün gehabt, sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise darauf geben können, welche der Parteien Recht hat.
An der Yamaha entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Laupheim (Telefonnummer:  07392/96300) zu melden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner