DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Ein entgegenkommender Laster sorgte am Mittwochmorgen gegen 09:15 Uhr für einen Schaden an einem Auto bei Griesingen.

Der 22-jährige Fiatlenker fuhr von Griesingen in Richtung Rißtissen, wo ihm ein Laster entgegen kam.
Der Laster kam wohl versehentlich nach rechts auf den nassen Grünstreifen neben der Fahrbahn ab, wodurch sich ein Stein löste, der gegen die Windschutzscheibe des Fiats geschleudert wurde. Dadurch wurde diese stark beschädigt.
Der entstandene Schaden beläuft sich auf einen Betrag von rund 1.500 Euro.
Der Lasterfahrer, der den entstanden Schaden nicht mitbekommen hatte, fuhr weiter, woraufhin der Fiat ihn verfolgte. Der 22-Jährige konnte diesen schließlich zum Anhalten bewegen. Der Laster Fahrer interessierte sich jedoch nicht für den von ihm verschuldeten Schaden am Fahrzeug und setzte seine Fahrt fort.
Die Polizei ermittelt nun gegen den 49-jährigen Fahrer. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht rechnen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner