DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Montag stelle die Polizei insgesamt 42 Verstöße bei Kontrollen in der Region fest. Den Fokus legten die Beamten dabei auf Fahrzeuglenker, die während der Fahrt nicht angeschnallt waren oder ihr Mobiltelefon benutzten.

Insgesamt 24 Fahrer/innen wurden von den Beamten gestellt, die während der Fahrt abgelenkt waren. Das benutzen des Handys am Steuer beeinträchtigt die Aufmerksamkeit sehr stark.

Deshalb kontrolliert die Polizei täglich abgelenkte Fahrer.
Hier die Anzahl und die Orte, bei denen die Fahrer vom Handy abgelenkt wurden: Laupheim (2), Göppingen (6), Geislingen (3), Kuchen (2), Heidenheim (3), Ulm (4), Ehingen (4).

Einige Gurtmuffel (insgesamt 18 an der Zahl) müssen nun auch mit Bußgeldern rechnen, da sie ohne Sicherheitsgurt im Straßenverkehr unterwegs waren.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner